Erlebnis-Vortrag am 06.11.2018 um 18:30 Uhr von
Helga Graf-Laubenthal, Heilpraktikerin (PT), Physiotherapeutin, Yogalehrerin (BDY/EYU), Entspannungstherapeutin, Ergonomin (PT)

Schmerztherapie mit Akupatchur bei Rückenschmerzen

Helga Graf-Laubenthal wird uns an dem Abend, über die unterschiedlichen Ebenen der Schmerzbehandlung, zur Akupatchur führen. Der Einstieg hierbei sind Rückenschmerzen, denen wir über folgenden Ebenen begegnen können:

  • mit Medikamenten auf der bio-chemischen Ebene,
  • mit Massage sowie mit Krankengymnastik auf der strukturellen Ebene,
  • mit Rückenschule auf der Ebene der Körperhaltungen und
  • mit Akupunktur auf der energetischen Ebene der Körper-Meridiane.

Insbesondere bei chronischen oder wiederkehrenden Schmerzen macht es Sinn, verschiedene Ebenen anzusprechen.

Im alten China wurde der Schmerz als ein Schrei des Gewebes nach Energie gesehen. Während in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) nicht das Gewebe, sondern die Energie-Leitbahnen – die sogenannten Meridiane – fokussiert werden. Kommt es zu einer Leere oder zu einem Stau des Energieflusses, kann dies ggf. Schmerzen verursachen. Mit Hilfe der Akupunktur soll der Energiefluss wieder reguliert werden. Wird dadurch ein „Staudamm“ beseitigt, kann die Energie wieder fließen. Dies kann mitunter zu schnellen Reaktionen führen.

Allerdings ist nicht jeder ein „Fan“ von Nadeln im Körper.

Akupatchur gehört zur Energie-Medizin und ist eine Methode, bei der Pflaster (= Patches) auf Akupunktur- oder Schmerzpunkte gesetzt werden.

Das Schöne dabei ist: sie eignen sich – nach Abklärung der Schmerzursache bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker – auch zu einer Selbstanwendung.

Sie sind herzlich eingeladen die „Patches“ und diese Art der Behandlungsmethode kennenzulernen.

Ort: „Villa Maria“ bei Antoinette LePère, Emser Str. 45, 65195 Wiesbaden
Am: 06.11.2018 um 18:30 Uhr

Beitrag: Vorkasse 9,00 €/Erw. und 7,50 €/Kind* | Abendkasse 10,00 €/Erw. und 8,00 €/Kind*
Anmeldung bei Antoinette LePère per E-Mail oder Telefon: 0611 . 16 66 14 11 erbeten (die begrenzte Raumkapazität ermöglicht nur eine limitierte Teilnehmerzahl)

*bis 14 Jahre

Im Rahmen der verbindlichen Anmeldung wird der Beitrag im Voraus bezahlt. Ich bitte Sie um Verständnis, dass allgemein bei Absagen der Beitrag nur dann zurückerstattet wird, wenn der Platz neu vergeben werden kann.

Foto: privat