Autoregulierung – Wie kann ich meine natürliche Selbstregulation unterstützen?

Refe­ren­tin: Bir­git Kauf­mann — Ganz­heit­li­che The­ra­peu­tin, Coun­sellor

2 ein­tä­gi­ge Work­shops:

  • Work­shop 1 – Sams­tag, den 09.05.2020 um 11:00 Uhr — 16:00 Uhr*
  • Work­shop 2 – Sonn­tag, den 10.05.2020 um 11:00 Uhr — 16:00 Uhr*

Bir­git Kauf­mann lädt Sie herz­lich ein, eine Behand­lungs­me­tho­de – die Auto­re­gu­lie­rung – ken­nen­zu­ler­nen. Die­se Behand­lungs­me­tho­de kann eine natür­li­che Selbst­re­gu­lie­rung des Orga­nis­mus unter­stüt­zen.

Die Auto­re­gu­lie­rung wur­zelt in der bio­dy­na­mi­schen Osteo­pa­thie. Das ist eine Form der Osteo­pa­thie, die sich von den ande­ren osteo­pa­thi­schen Ansät­zen abgrenzt. Das bio­dy­na­mi­sche Kon­zept basiert auf Wahr­neh­mun­gen sowie spi­ri­tu­el­len Erfah­run­gen und wird in der Umset­zung von jedem ein wenig anders prak­ti­ziert.

Wenn­gleich es hier­zu kein Hand­buch gibt, so ist der Ansatz doch immer gleich: Dem gan­zen Orga­nis­mus einen Raum zur Rege­ne­rie­rung zu geben.

Die kör­per­li­che, geis­ti­ge und see­li­sche Ebe­ne ste­hen in Ver­bin­dung und beein­flus­sen sich stän­dig im Wech­sel­spiel. Bei der Auto­re­gu­lie­rung rich­tet sich die Auf­merk­sam­keit an die der­zei­ti­gen Bedürf­nis­se des gan­zen Orga­nis­mus. Das heißt an Kör­per, Geist und See­le glei­cher­ma­ßen.

Wir freu­en uns, wenn wir Ihnen mit die­ser Metho­de einen Ansatz zur ganz­heit­li­chen Wahr­neh­mung in dem Work­shop ver­mit­teln kön­nen.

Kern­punk­te hier­zu sind:

  • Kör­per­ori­en­tier­te Medi­ta­ti­on
  • Reak­tio­nen und Umgang
  • Ergeb­nis­se erken­nen
  • Dau­er und Nach­wir­kung

Bit­te zie­hen Sie sich beque­me Sachen an und brin­gen sich eine Mat­te zum Hin­le­gen mit.

Ort: „Vil­la Maria“ bei Antoi­net­te LePè­re, Emser Str. 45, 65195 Wies­ba­den
Am: 09.05.2020 und 10.05.2020 jeweils von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bei­trag: Vor­kas­se 140,00 €/Erw. und 120,00 €/Kind* | Tages­kas­se 150,00 €/Erw. und 130,00 €/Kind*
Anmel­dung bei Antoi­net­te LePè­re per E‑Mail oder Tele­fon: 0611 . 16 66 14 11 erbe­ten (die begrenz­te Raum­ka­pa­zi­tät ermög­licht nur eine limi­tier­te Teil­neh­mer­zahl)

*bis 14 Jah­re Im Rah­men der ver­bind­li­chen Anmel­dung wird der Bei­trag im Vor­aus bezahlt. Ich bit­te Sie um Ver­ständ­nis, dass all­ge­mein bei Absa­gen der Bei­trag nur dann zurück­er­stat­tet wird, wenn der Platz neu ver­ge­ben wer­den kann.

Foto: pri­vat

„GNW in Wiesbaden“ direkt kontaktieren: