Personenbeschreibung

Foto: pri­vat

Micha­el Dietz
Autor, Semi­nar­lei­ter und 5 Ele­men­te Food-Ernäh­rungs­spe­zia­list der tra­di­tio­nel­len Yin & Yang Schule

0162 . 94 617 28
MichaelDietz@kio-food.de
kio-food.de

Tätigkeitsbeschreibung

Ich bin Autor, Semi­nar­lei­ter und 5 Ele­men­te Food-Ernäh­rungs­spe­zia­list der tra­di­tio­nel­len Yin & Yang Schu­le. In mei­nen Semi­na­ren ver­mitt­le ich das ener­ge­ti­sche Bewusst­sein und die Zusam­men­hän­ge von Nah­rung, Kör­per & Geist.

Was haben wir nicht schon alles an Ernäh­rungs­for­meln erlebt. Die Lis­te ist lang und wird noch län­ger wer­den, das steht fest. Das liegt in der Natur der Sache, denn Bücher wol­len ver­kauft wer­den, Kur­se wol­len ver­an­stal­tet sein und Neu ist immer bes­ser sagt die Markt­wirt­schaft. Zudem treibt uns die Suche nach Wahr­heit und irgend­wo-ankom­men-wol­len durch die Zei­ten. Es ist wie die Suche nach dem hei­li­gen Gral, er befin­det sich direkt in Dei­ner Brust, in Dei­nem Herzen.

Ernäh­rungs­trends kom­men und gehen, Yin & Yang bleibt.

Das bedeu­tet das Du um Dein ele­men­ta­res Sein nicht drum her­um kommst. Du kannst auch nicht Ebbe und Flut aus­schal­ten. Leben heißt Ein & Aus­at­men, Strom braucht Plus & Minus Pol. Dei­ne Zel­len funk­tio­nie­ren exakt genau­so. Das Bild von Yin & Yang ist der Ver­such die­ses ste­ti­ge Wech­sel­spiel der pola­ren Kräf­te in uns und unse­rer Umge­bung zu beschrei­ben und trans­pa­rent zu machen. In der Welt der Pola­ri­tät gibt es kei­ne Ein-sei­tig­keit, das Eine bedingt das Ande­re und kann ohne nicht sein.
Yin & Yang war und ist zum Teil immer noch, im Asi­en das Navi­ga­ti­ons­sys­tem für die Küche.

Es geht um Balan­ce – bei­de Pole sol­len auf dem Tisch ste­hen, dei­ne Säf­te und vor allem Dein Blut näh­ren. Das Den­ken in Kate­go­rien von Gesund und Unge­sund gibt es nur in Dei­nem Kopf. Dein Blut kann damit nichts anfan­gen. Es geht immer nur um Aus­gleich. Für die Küche und unse­re inne­re Bio­che­mie ist die west­li­che Über­set­zung von Yin & Yang = Säu­ren und Basen.

Das ist der Kern einer ener­ge­ti­schen Ernäh­rungs­kul­tur die sich nie­mand aus­den­ken kann, son­dern die im Lauf der Jahr­tau­sen­de immer wie­der von Men­schen ent-deckt wur­de. Es war und ist schon da, ob Du das nun beach­test oder nicht. Nichts Neu­es unter der Son­ne. Säu­ren und Basen bestim­men Dein Leben schon vor der Geburt bis zu Dei­nem erneue­ten Tod. Dies zu erken­nen und für Dein Leben zu nut­zen bedeu­tet Dei­nen Geist zu kul­ti­vie­ren. Es geht hier­bei nicht um Selb­st­op­ti­mie­rung und mehr Leis­tungs­fä­hig­keit für den Kampf im Hams­ter­rad. Es geht dar­um die zugrun­de­lie­gen­de Har­mo­nie in uns zu erfah­ren in dem wir uns auf die Spra­che unse­res Kör­pers ein­las­sen. Die Voka­beln sind all die gan­zen Lebens­mit­tel der Natur, die Gram­ma­tik ist das Ver­ständ­nis um den ener­ge­ti­schen Satz­bau und der Koch ist der Alchemist.

Sei wie das Leben, ent­de­cke den Küche­al­che­mis­ten in Dir.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie ger­ne mei­ner Web­sei­te: kio-food.de


Wei­te­re Ange­bo­te sowie Ver­an­stal­tungs­ort und ‑zeit erfah­ren Sie, wenn Sie auf „wei­te­re Infos …“ kli­cken. Sie wer­den in einem neu­en Fens­ter zur Ver­an­stal­tungs­sei­te der Kooperationspartner/innen weitergeleitet.

wei­te­re Infos zu TCM & Yoga – Refresh yourself! SEMINAR 08.–10.01. 2021